24. Adventskalender-Türchen

Heute gibt es zum Abschluss in diesem Blog-Beitrag kein Koch-Rezept sondern ein Lebens-Rezept. Es ist eine Nachdenk- und Mutmach-Geschichte zum Heiligen Abend. Die TCM und 5-Elemente-Lehre hat bei weiten mehr zu bieten, als nur das Kochlöffel-Schwingen. 

Die saure Gurke am Weihnachtstisch

Es war einmal eine kleine saure Gurke. Beim Raclette-Essen an Weihnachten lag sie mit vielen anderen Gurken in einer kleinen Schale. Doch keiner der Gäste hatte an den Gurken besonderes Interesse, da es so viel anderes auf dem voll beladenen Tisch an Köstlichkeiten und Leckereien gab.

Also kletterte die Gurke an den Rand der Schale und blickte auf die Teller der Gäste. Da lagen überall Kartoffeln und sie dachte im Stillen, dass sie auch viel lieber eine Kartoffel wäre. Mit einem mutigen und beherzten Sprung hüpfte sie aus der Schale und landete bei den Kartoffeln. Um dort nicht aufzufallen, drückte sie sich mit aller Kraft in eine der großen Kartoffeln hinein. Nun steckte sie also als kleine Gurke mitten in einer großen Kartoffel.

Es näherte sich eine Gabel und schwups landete die kleine Gurke in ihrer Kartoffel-Hülle auf einem Teller. Doch die Freude hatte ein rasches Ende. Beim ersten Biss wurde sie wieder ausgespuckt. Einer der Gäste rief laut über den Tisch: "Was ist das denn für eine Kartoffel - die mag ich nicht"

Lasst uns mal kurz inne halten, und über den Sinn dieser Geschichte nachdenken...

F A Z I T :
Wenn wir uns immer unserem Umfeld anpassen, uns verbiegen, vorgeben etwas zu sein, was wir gar nicht sind, gerne anders wären und unsere Einzigartigkeit nicht erkennen und uns dabei verhalten  wie diese saure Gurke... dann leben wir niemals unser volles Potenzial aus. 

Entdecke vielmehr die "saure Gurke" in Dir und sei stolz darauf. Es ist wie beim Essen, denn auch da ist vieles Geschmackssache. Es kann niemals sein, dass uns alle Menschen mögen und wir brauchen auch nicht allen und jedem gefallen. Werde Dir Deiner Begabungen und Talente bewusst... die eigene Persönlichkeit sind Gaben und gehören als Geschenke heute auf den Gabentisch. Wenn jeder in seiner ganz individuellen Einzigartigkeit respektiert, geliebt und angenommen wird, dann können wir einen tiefen Sinn in der Weihnachtszeit erkennen und erleben.

Es gibt in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen wie in der 5-Elemente-Küche auch fünf verschiedene Aspekte und Menschen-Typen:

Typ 1
Jemand der Dich liebt und schätzt.

Typ 2
Jemand der Dich nicht leiden kann.

Typ 3
Jemand der Dich nicht kennt, aber trotzdem "unprobiert" ablehnt.

Typ 4
Jemand der Dich noch nicht kennt, Dich kennen lernt aber trotzdem nicht mag.

Typ 5
Jemand der Dich bislang nicht kennt, Dich kennen lernt und Dich schätzen und lieben wird.

Wir dürfen uns bewusst werden, dass diese Ablehnung nicht direkt mit uns zu tun haben muss... also nimm vieles einfach nicht zu persönlich. Es sind lediglich die Erfahrungen, Prägungen und Vorstellung unseres Gegenübers.


Wie schnell doch diese Adventszeit vergangen ist. HEUTE IST ES SCHON DAS LETZTE TÜRCHEN... Ich wünsche mir, dass ich Dich mit meinen 24 Impulsen in diesem Jahr erfreuen konnte.

Und noch etwas Erfreuliches zum Abschluss:
Kennst Du die Redewendung der "Saurengurkenzeit" ??
Dieser Spruch wird seit dem 18. Jahrhundert verwendet und bezeichnet eine Zeit von Verzicht... wenn damals also wenig frische Lebensmittel zur Verfügung standen und man auf Eingekochtes und Vorräte zurückgreifen musste.

Ohne den Adventskalender, der Dich nun täglich mit Impulsen versorgt hat, könnte bei Dir auch so eine Sauregurkenzeit aufkommen. Doch dafür habe ich eine schöne Abhilfe geschaffen...

Wenn es Dir gefallen hat, mit köstlichen Rezepten und Geschenk-Ideen aus der Küche mit mir durch die Adventszeit zu gehen, dann komm doch mit in meinen neuen Jahreskreislauf und wandere mit mir gemeinsam kulinarisch durchs kommende Jahr. Monat für Monat wartete da viel Input auch Dich.
Für mehr Infos HIER KLICKEN

About the Author

In den letzten Jahren habe ich über 600 Kochevents mit unterschiedlichen Themen geleitet. Im eigenen Ausbildungsinstitut unterrichte ich als Dozentin die Ausbildung in 5-Elemente-Ernährungsberatung. Im eigenen Buchverlag veröffentliche ich meine Rezepte... und in der Gastronomie entwickle ich kreative Speisenkonzpete zur Umsetzung einer gesunden Küche im Berufsalltag. Und in meiner Freizeit erkunde ich auf Reisen sehr gerne Land & Leute um mich von ihren Esskulturen zu inspirieren.

>