5. Adventskalender-Türchen

Es ist simpel und einfach sich die eigene Müsli-Mischung selbst herzustellen. Je nach Jahreszeit kann man ganz unterschiedliche Kreationen zaubern. Aktuell mit Zimt & Kardamom duftet es bereits beim Frühstück schon weihnachtlich. Und wer es so richtig CRUNCHY mag, der fügt noch Honig dazu und röstet und karamellisiert die eigene Kreation im Backofen.

Granola Wintermüsli-Mischung

Was ist nun der Unterschied zum klassischen Müsli und einer Granola-Mischung? Ein Müsli wird aus unterschiedlichen Flocken, Nüssen und Trockenfrüchten hergestellt. Wenn Du noch eine Bezugsquelle suchst, für hochwertige Bio-Produkte kann ich Dir einen Online-Biomarkt meines Vertrauens empfehlen. Dort findest Du im Sortiment die Zutaten für die eigene Granola-Mischung.
Zum Shopping einfach HIER KLICKEN

Durch kurzes Aufkochen wird aus einer klassischen Müsli-Mischung beispielsweise ein Porridge. Wer allerdings mehr BISS möchte und karamellisierte Nüsse mag, der kann das Rezept einer Müsli-Mischung durch Zugabe von Honig im Backofen erhitzen und sich das eigene CRUNCHY oder sogar Müsli-Riegel herstellen.

Seit einiger Zeit arbeite ich mit den Backformen von Pampered Chef und da gibt es eine super Müsli-Riegel-Form aus Silikon. Wenn Dich das interessiert, dann einfach HIER KLICKEN denn ich kann dieses Produkt für ein gutes Back-Ergebnis wirklich sehr empfehlen.

Zutaten für das Granola oder die Müsli-Riegel sind wie folgt:

50 g Kernemix z.B. Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne etc.
100 g gehackte Mandeln, Haselnüsse oder Walnüsse
30 g geschrotete Leinsamen
30 g Kokosflocken
20 g Chiasamen
15 g Amaranth-Pops
150 g Hafer-, Dinkel-, oder Buchweizenflocken
15 g Quinoa-Pops
20 g geschälter Sesam
3-4 EL flüssiges Kokosöl
2-3 EL flüssiger Honig oder Agavendicksaft
Trockenfrüchte Deiner Wahl z.B. Datteln, Feigen, Aprikosen, Rosinen, Canberries etc. und für weihnachtliches Aroma: Zimt & Kardamom / evtl. Vanille-Extrakt

Natürlich eignet sich dieses Granola-Rezept auch wundervoll als Geschenk aus der Küche. Dazu habe ich Dir noch einen ganz besonderen Tipp zur Verpackung, damit daraus etwas Einzigartiges wird. 
Diese 100% Handmade-Vorratsgläser sind besonders schön und dafür geeignet um Süßigkeiten, Selbstgebackenes oder diese Granola-Mischung zu verschenken. Diese Unikate findest Du in meinem Online-Shop. Für mehr Infos einfach HIER KLICKEN

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Kokosöl und Honig in einem kleinen Topf erwärmen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Entweder lose auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einer Crunchy-Mischung überbacken oder in eine Müsli-Form einfüllen und Riegel backen.

Übrigens habe ich bereits am 01. November in meinem YouTube-Kanal ein Rezept-Video dazu veröffentlicht. Schau es Dir an, wie einfach die Zubereitung geht. Dazu einfach HIER KLICKEN

About the Author

In den letzten Jahren habe ich über 600 Kochevents mit unterschiedlichen Themen geleitet. Im eigenen Ausbildungsinstitut unterrichte ich als Dozentin die Ausbildung in 5-Elemente-Ernährungsberatung. Im eigenen Buchverlag veröffentliche ich meine Rezepte... und in der Gastronomie entwickle ich kreative Speisenkonzpete zur Umsetzung einer gesunden Küche im Berufsalltag. Und in meiner Freizeit erkunde ich auf Reisen sehr gerne Land & Leute um mich von ihren Esskulturen zu inspirieren.

  • Elke sagt:

    Schöne Idee mit der eigenen Müsli-Mischung. Daraus dann auch Riegel zu backen werde ich ausprobieren. Die Vorratsgläser gefallen mir sehr gut. So wird aus der eigenen Mischung ein schönes Geschenk.

  • >